Download 

Hier können Sie das Reglement als PDF herunterladen:

Wettbewerbsreglement Experiment Nichtrauchen 17/18

Wettbewerbsdauer

8. November 2017 bis 8. Mai 2018

Anmeldeschluss

31. Oktober 2017

Teilnahmebedingungen

Die am Wettbewerb teilnehmenden Klassen verpflichten sich, mindestens während der Wettbewerbsdauer nicht zu rauchen. Jede Art von rauchenden Handlungen oder des Konsums von Tabakwaren (z.B. Wasserpfeife, Schnupftabak, elektronische Zigarette) führt zum Ausschluss vom Wettbewerb.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler des 6. bis 9. (HarmoS-Zählung 8. bis 11.) Schuljahres, welche eine Schule in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein besuchen.

Teilnahmekategorien

Zwei Teilnahmemöglichkeiten:

Kategorie A

Die ganze Klasse verpflichtet sich, rauchfrei zu bleiben.

Kategorie B

Klassen des 7. bis 9. Schuljahres sind zugelassen, wenn höchstens 10 % der Schülerinnen/Schüler Tabak konsumieren:

bis 10 Schüler/-innen max. 1 Tabakkonsument
von 11 bis 20 Schüler/-innen max. 2 Tabakkonsumenten
von 21 bis 30 Schüler/-innen max. 3 Tabakkonsumenten
ab 31 Schüler/-innen max. 4 Tabakkonsumenten.

Sechstklässlerinnen und Sechstklässler können nur in der Kategorie A teilnehmen.

Wenn Zweifel bestehen, ob alle innerhalb der Klasse rauchfrei bleiben können, dann sollten Sie die Klasse (7. – 9. Schuljahr) in der Kategorie B anmelden. Somit muss der Wettbewerb nicht gleich abgebrochen werden, wenn eine Schülerin oder ein Schüler raucht.

Achtung: Die Kategorie kann während des Wettbewerbs nicht gewechselt werden!

Kontrolle

Kategorie A: Schülerinnen und Schüler, welche Tabak konsumieren, sind verpflichtet, ihre Lehrerin oder ihren Lehrer zu orientieren. Die Lehrperson muss anschliessend die Klasse abmelden.

Kategorie B: Wenn in einer Klasse mehr als 10 % der Schülerinnen und Schüler Tabak konsumieren, muss die Lehrperson ihre Klasse vom Wettbewerb abmelden.

Das Einhalten der Wettbewerbsregeln muss von der Lehrperson zweimal im Laufe des Wettbewerbs bestätigt werden, und zwar nach den ersten drei Monaten und zum Schluss des Wettbewerbs.

An der Verlosung teilnehmen können nur Schulklassen, die zweimal nach Aufforderung bestätigt haben, dass sie die Wettbewerbsregeln eingehalten haben.

Preise

100 Reisegutscheine zu Fr. 500.- oder Fr. 250.-.
Die Höhe der Preise in Form von Reisegutscheinen richtet sich nach der Kategorie.

Kategorie A

Reisegutscheine zu Fr. 500.-

Kategorie B

Reisegutscheine zu Fr. 250.-

Anmeldung

Im Anmeldeformular bezeugt die Schülerin oder der Schüler mit ihren/seinen Angaben das persönliche Engagement für den Wettbewerb.

Ergeben sich während dem laufenden Experiment Nichtrauchen 2017/2018 Veränderungen in der Klassenzusammensetzung, so gilt weiterhin der Stand der bestätigten Anmeldung zum Experiment Nichtrauchen. Wenn z. B. während der Wettbewerbszeit eine Schülerin oder ein Schüler, die/der raucht, neu in die Klasse eintritt, hat das keinen Einfluss auf die Wettbewerbsteilnahme.

Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2017. Die Anmeldungen werden von uns bestätigt. Sollte die Lehrerin oder der Lehrer bis zum 26. November 2017 noch keine Anmeldebestätigung erhalten haben, so ist sie/er verpflichtet, sich bis zum 10. Dezember 2017 bei der Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention zu melden, ansonsten gilt die Klasse nicht als Wettbewerbsteilnehmerin.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Bezeichnung «Kanton/e» ist neben den Schweizer Kantonen das Fürstentum Liechtenstein jeweils mitgemeint.

Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention behandelt Personendaten gemäss geltendem Datenschutzgesetz. Sie verpflichtet sich, Personendaten sorgfältig und ausschliesslich für die vorgesehenen Zwecke zu verwenden. Die Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch verkauft.

 

rauchstopplinie

rauchstopplinie

bildung und gesundheit logo

rauchstopplinie